FAQ

Fotografierst du nur in NRW?


Ich freu mich über jede Anfrage, ganz egal ob ihr in Xanten, Köln, Reykjavik oder in [ fülle die Lücke durch einen phänomenal tollen Ort ] heiraten möchtet oder ein Shooting plant. Für ein konkretes Angebot bei größeren Entfernungen schickt mir einfach eine Nachricht, ich erstelle euch dann gern ein unverbindliches Angebot.




Wie arbeitest du auf Hochzeiten?


Ich begleite euch durch den Tag unauffällig aus dem Hintergrund um möglichst natürliche Momente festhalten zu können. Ich möchte eure Hochzeit reportageartig dokumentieren, keine Situationen beeinflussen und greife deshalb nicht in das eigentliche Geschehen ein.




Lernen wir uns vorab kennen?


Auf jeden Fall! Ein persönliches Treffen oder Gespräch ist mir sehr wichtig und deshalb auch immer inklusive. Ich möchte euch und eure Geschichte kennenlernen und wissen, was euch besonders wichtig ist und am Herzen liegt.




Wie viel Zeit sollten wir grob einplanen?


Der Zeitfaktor hängt natürlich immer sehr von eurer individuellen Planung des Tages ab und ist oft ganz unterschiedlich Als grobe zeitliche Richtwerte für eure Planung könnt ihr erfahrungsgemäß von folgenden Zeiten ausgehen: Getting ready Braut:
60 - 90 Minuten Getting ready Bräutigam:
30 - 60 Minuten Gruppenfotos:
30 Minuten Paarshooting:
60 Minuten




Wie ist der Ablauf des Paarshootings?


Viele sind vor dem Paarshooting etwas nervös und angespannt - braucht ihr gar nicht sein! In der Regel schaue ich mir vorab immer die Umgebung eurer Location an, sodass wir während des Shootings grob wissen, an welchen Stellen wir schöne Fotos machen können. Wir gehen dann einfach ganz locker spazieren und schießen an den schönsten Stellen eure Fotos. Gerne können wir auch Accessoires miteinbeziehen. Genießt einfach die Zeit zu Zweit, lacht, liebt euch und freut euch über den schönen Tag, der Rest ergibt sich dann von ganz allein.




Was machen wir bei Regen?


Wir alle wissen, dass das Wetter in Deutschland leider alles andere als beständig und voraussehbar ist (leider!). Sollte es also an eurer Hochzeit regnen, lasst euch davon bloß nicht die Laune verderben, auch bei Regenwetter gibt es ganz tolle Möglichkeiten, schöne Bilder zu kreieren. Sollten dennoch alle Stricke reißen und es einfach nicht möglich sein, das Paarshooting durchzuführen, werft ihr Euch einfach an einem anderen Tag, den wir neu vereinbaren, noch einmal in Eure Hochzeitssachen und wir holen das Shooting ganz stressfrei nach.




Bekommen wir alle Fotos? Wie viele und wann?


Ihr bekommt alle Fotos, die nach meiner Durchsicht und dem Aussortieren (doppelte Bilder, geschlossene Augen etc.) "übrig" bleiben. Als groben Richtwert kann man bei einer 8-stündigen Hochzeit von 500 - 800 Bildern ausgehen. Ich bearbeite grundsätzlich alle Bilder, die ihr bekommt hinsichtlich Belichtung, Kontrast, Schnitt, Farbgebung usw. und gebe keine RAW-Dateien heraus. Dies nimmt natürlich etwas Zeit in Anspruch, ihr bekommt Eure Fotos ca. innerhalb von 6-8 Wochen.




Wie teuer ist eine Reportage?


Es gibt für euch keinerlei versteckte Kosten á la "Es werden 10 bearbeitete Bilder geliefert, für jedes weitere Bild wird Betrag xx,xx € berechnet." Ihr bucht ein komplettes Paket inkl. aller Bilder nach Aussortierung, hochauflösend, ohne Wasserzeichen und zur uneingeschränkten privaten Nutzung. Da jedes Shooting bzw. jede Hochzeit sehr individuell ist, schreibt mir für eine genaue Preisübersicht einfach eine kurze Nachricht/ Email mit den groben Eckdaten und ich schicke euch gerne ein unverbindliches Angebot zu.
Ganztagesreportagen (ab 6h) starten bei mir bei 1.499€.




Fotografierst du nur Hochzeiten?


Hauptsächlich werde ich tatsächlich für Hochzeiten bzw. Pärchenshootings gebucht, ich biete aber auch hin und wieder Familien- oder Babyshootings an (dies vor allem in den Wintermonaten). Falls ihr Fragen diesbezüglich habt, freue ich mich über Eure Nachricht!





@riarosenrot
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon
LET'S  CONNECT

Isabell Gietmann

Rheinberg, Nordrhein-Westfalen

Germany

Email:  info@riarosenrot.de

© 2019 by Ria Rosenrot Photography